Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Beantwortet
Autor Ernst Prestele am 04. Juni 2010
12873 Leser · 88 Stimmen (-0 / +88) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Gewerbesteuer

Sehr geehrter Herr Ude. Ihrer Meinung zur Gewerbesteuer kann ich voll und ganz zustimmen. Ich habe einen kleinen Handwerksbetrib mit zwei Mitarbeitern plus ein Lehrling. Bei jedem Treffen mit...
+88
Beantwortet
Autor W. Capitain am 04. August 2009
13091 Leser · 26 Stimmen (-3 / +23) · 0 Kommentare

Politik und Verwaltung

Befahren der Friedhöfe mit PKW

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, unser Familiengrab liegt seit Generationen auf dem Ostfriedhof, nahe des Eingangs St. Martinstraße. Da ich das Grab meiner Eltern regelmäßig fast jede...
+20
Beantwortet
Autor Katrin Plapp am 08. April 2013
11188 Leser · 207 Stimmen (-13 / +194) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Wohnungssuche

Sehr geehrter Herr OB Ude ich wende mich nun an Sie,weil ich nicht mehr weiter weiss! Und zwar bin ich alleinerziehende Mutter von 2 Kindern ( 3 und Fast 5 J. alt )Ich musste mir vor 4,5 Jahren...
+181
Beantwortet
Autor V. von Heydebrand am 11. April 2012
12480 Leser · 167 Stimmen (-13 / +154) · 1 Kommentar

Wirtschaft und Finanzen

Essen wegwerfen? Bitte spenden!

Sehr geehrter Herr Ude, Letztens ging ich kurz nach 20 Uhr an einer Bäckerei vorbei und sah, wie die Verkäuferin die ganzen übrigen Backwaren (Belegte Brötchen, Teilchen, ..) wegwarf. Ich war...
+141
Beantwortet
Autor Stefan Röpke am 18. Januar 2010
11427 Leser · 21 Stimmen (-1 / +20) · 0 Kommentare

Sonstige

kindergarten

Sehr geehrter Herr Ude, meine Frau könnte ab Mitte des Monats eine neue Arbeit aufnehmen. Nun kann unser Sohn aber erst ab nächsten Ersten den Kindergarten früher besuchen und einen Tag in der...
+19
Beantwortet
Autor S. Zimmermann am 30. Januar 2014
20315 Leser · 149 Stimmen (-14 / +135) · 2 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Bettler mit medikamentös ruhiggestellten Hunden

Sehr geehrter Herr Ude, in der Münchner Innenstadt sieht man immer mehr Bettler, (mit Migrationshintergrund....) die Hunde dazu benutzen "Mitleid" zu erregen, um somit noch mehr Geld...
+121
Beantwortet
Autor H. Runge am 22. Juli 2013
12186 Leser · 151 Stimmen (-6 / +145) · 1 Kommentar

Planen und Bauen

Auto-Monokultur Aubing Ost / Westkreuz

Sehr geehrter Herr Ude, würden Sie gerne auf einem Autoschrottplatz wohnen? Vermutlich nicht. Vielleicht können Sie dann auch verstehen, dass sich viele Bewohner im Bereich Aubing-Ost /...
+139
Beantwortet
Autor Rolf Sampels am 12. November 2012
11789 Leser · 149 Stimmen (-19 / +130) · 2 Kommentare

Planen und Bauen

Berücksichtigung des Radverkehrs bei Planung Europäischen Schule

Sehr geehrter Herr Ude, ich würde gerne folgendes Anliegen an Sie herantragen: derzeit wird eine Erweiterung der Europäischen Schule an der Bahnlinie München Ost - Deisenhofen geplant. Hier...
+111
Beantwortet
Autor Armin Endriß am 19. Mai 2011
14081 Leser · 131 Stimmen (-3 / +128) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Baubeginn Gymnasium Münchner Norden

Sehr geehrter Herr Ude, ich würde Ihnen gern eine Frage stellen. Vor einigen Jahren habe ich erfreut zur Kenntnis genommen dass im Münchner Norden (Knorrstraße) ein Gymnasium errichtet werden...
+125
Beantwortet
Autor J. Rottler am 31. Mai 2011
15263 Leser · 135 Stimmen (-10 / +125) · 4 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Notfallplan für Währungscrash (lokale Währung)

Sehr geehrter Herr Ude, ich wüsste gerne, ob die Stadt München einen Notfallplan für einen Währungscrash hat (siehe Irland, Griechenland, Portugal, Spanien, ... Wetten von Investment-Fonds gegen...
+115