Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor W. Ziegenhain am 17. Juli 2012
4666 Leser · 95 Stimmen (-4 / +91) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Zweitwohnungssteuer bei Studentenwohnungen

Sehr geehrter Herr Ude,

mein Sohn war von September 2008 bis August 2011 Student an der LMU – München und hatte in dieser Zeit seinen Hauptwohnsitz in München. Die Wohnung wurde als studentische Wohngemeinschaft angemietet wobei der Vermieter auf die Einbeziehung der Eltern in den Mietvertrag zur Absicherung der Mietzahlung bestand. Die besondere Situation des Münchener Wohnungsmarktes setzt die Vermieter in die Lage, neben den sehr hohen Mietpreisen, praktisch alle Nebenforderungen gegenüber den Mietern durchzusetzen.
Nun werde ich als Mitmieter der Studentenwohngemeinschaft zur Zweitwohnungsteuer veranlagt. Für diesen Sonderfall sollte die Stadt München eine Ausnahme zulassen und nicht noch die ohne kritische Wohnungsnot bei Studentenwohnungen durch Erhebung einer Zweitwohnungsteuer verschärfen.

Ich hoffe auf eine Prüfung der Sachfrage und kurze Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
W. Ziegenhain

+87

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.