Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Minh Tri Nguyen am 22. Juni 2011
5301 Leser · 82 Stimmen (-13 / +69) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Zeichen setzen gegen Diskriminierung

Sehr geehrter Hr. Ude,

ich habe mich versucht, in der Website www.muenchen.de das Stichwort "Diskriminierung" zu suchen, habe leider keine Information davon bekommen. Das Thema ist anschein unter den Teppich gekehrt, obwohl ein realistisches Problem im beruflichen und privaten Leben in Deutschland ist, z.B. bei der Stellenvergabe oder Wohnungsvermieten. Frage an Sie:
Wie kann der MitbürgerInnen die diskriminelle Fälle anonym oder persönlich anmelden?
Wie wird das Thema in München bis heute öffentlich dagegen gehandelt?
Im Hinblick auf die bevorstehende Frauenfussball WM und die Bewerbung um das Winterolympia 2018 soll man davon nicht verschweigern, sondern deutliches Zeichen setzen und Gegenmaßnahmen unternehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Nguyen

+56

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.