Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor H. Messerschmidt am 14. Dezember 2009
5527 Leser · 18 Stimmen (-5 / +13) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Wirtschaftsberater beim deutschen Honorarkonsul im Bundestaat Espirito Santo

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Vitoria, die Hauptstadt des Bundestaates Espirito Santo - Brasilien, war Gastgeber des letzsten deutsch-brasilianischen Wirtschaftstreffen, Ende August/September 2009.
Ihre Stadt, München, wird die nächsten Wirtschaftstage ausrichten. Soweit wir erfahren haben, hat allen Teilnehmen der Aufenthalt in Vitoria gut gefallen.

Vitoria ist Bestandteil des Wirtschaftsraumes Gross-Vitoria mit 1,5 Millionen Einwohnern.
Auf Grund der Vorkommen von Erdöl und Gas, Hauptlogistikzentrum für den Eisenerztransport, eine gut entwickelte Stahlindustrie und nicht zu letzst als grosster Vearbeitungskapazitäten für Marmor und Granit entwickelt sich die Wirtschaft un der Verkehr sehr schnell.
Das belastet den täglischen urbanen Verkehr im Grossraum stark. Deshalb werden schnelle Inteligente Lösungen, die nicht riesige Investitionen verlangen, für Personen -und Guterverkehr benötigt.

Vielleicht gibt es Möglichkeiten, dass Senioren und/oder Studenten kurzfristig mit unserer Hilfe Vitoria besuchen, um geeignte Vorschläger zu erarbeiten.

Bei positiven Ergebnissen könnte eine Präsentation während der Wirtschaftstage in München erfolgen. Hier wäre auch die Möglichkeit, deutsch Unternehmen während der Wirtschaftstage an einer Mitarbeit bei der Umsetzung der Vorschläger zu interessieren.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und eine eventuelle Unterstützung.

Mit freundlichen Grüssen.

Hartmut Messerschmidt

+8

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.