Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Thomas Gruhl am 23. September 2009
6283 Leser · 20 Stimmen (-5 / +15) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Wiesn 2009

Sehr geehrter Herr Ude,

als Münchner Gewächs, Jahrgang 1957, war das Oktoberfest in meiner Kindheit immer ein unvergleichliches Ereignis. Lernten wir doch in der Volksschule im Fach Heimatkunde noch, das dieses Fest anlässlich der Hochzeit von Kronprinz Ludwig und Prinzessin Therese im Jahr 1810 erstmal stattfand.
In meiner Jugend war es mir immer ein Erlebnis am ersten Wiesnsamstag die Böllerschüsse mitzuerleben, dem Vogeljakob gespannt zuzuhören und mein Taschengeld bei den Fahrgeschäften auszugeben.
Viele Jahre später, als Vater von 2 Mädchen, bin ich in den neunziger Jahren immer noch gerne mit meiner Familie auf die Wiesn gegangen, fernab von geschlossenen Zelten und haben entgegen den Gauweilerschen Gesetzen auf den Tischen fröhlich getanzt.
Wenn ich jetzt sehe, das die Wiesn zunehmend mehr der zahlungskräftigen Highsociety Gesellschaft zusteht, frage ich mich, ob Sie diese "Entartung" weiter als Oberhaupt einer sozial orientierten Partei weiter billigen und noch lächelnd das erste Fass Bier anstechen, während das gemeine Volk schon 3 Stunden vor diesem Zelt ansteht, um einen Platz zu ergattern.
Über eine persönliche Antwort würde ich mich freuen.

Grüße
Thomas Gruhl

+10

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.