Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor David Wilfert am 26. Januar 2010
5097 Leser · 53 Stimmen (-3 / +50) · 0 Kommentare

Sonstige

Wie im Bienenstock !

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude ,

Nach 12 Jahren ,die ich nun in einer Wohnung im Münchner Norden ,mit meiner Frau und meinen beiden Söhnen (12+7)
bewohne,habe ich vor 1 Jahr meine Arbeit verlohren.
Durch diesen Finanziellen Gau konnte ich 1 Monatsmiete nicht rechtzeitig bezahlen und somit wurde eine Zwangsräumung angestrebt,die in ca.2 Wochen zutreffen wird.
Nun zu dem Problem:
Auf der Website des Wohnungsamtes wird groß geworben das ca.700 Mittarbeiter für die Münchner vorhanden sind.
Aber anscheinend sind diese 700 Menschen nur mit dem
Internen Verwalten beschäftigt und trauen sich nicht an die Probleme des Bürgers.

Meine Familie und ich werden in ca.2 Wochen unser Hab und Gut verliehren,die Kinder werden aus ihrer Schule und ungebung gerissen .

Wir haben keine besonderen Ansprüche,nur eben ein Dach über dem Kopf.
Aber anscheinend sind 700 gutbezahlte und wohlgeformte
Mittarbeiter nicht genug, da auch wirklich Dringende Fälle wie
Alte Menschen,Behinderte und kurz vor der Obdachlosigkeit stehene Ausnahmefälle,beiseite geschoben werden.

Das klingt ein bischen Sarkastisch aber ich habe eben das gefühl allein gelassen zu werden und keiner fühlt sich Zuständig .
Warscheinlich erst wenn ich mit meiner Familie vor dem Rathaus Campiere ,dann wird eine Behörde sich um uns kümmern.
Nämlich die Freundliche Münchner Polizei !

Meine Frage:
Ist es den Aufwandt wirklich wert ?
700 Personen die sich mit Wohnungen beschäftigen die es garnicht mehr gibt ?
700 Mittarbeiter für Sozial schwache Bürger die keine Chanche auf eine Sozialwohnung haben ?
700 Fleißige Bienen die in ihrem Bienenstock umherschwirren und mit ihren kleinen Flügeln nichts anderes Produzieren als Heiße luft um ihren eigenen Stock zu Wärmen ?

Hochachtungsvoll und mit freundlichen grüßen

ihre wählende Münchner Familie Wilfert

+47

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.