Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor A. Orecchioni am 24. Januar 2012
3795 Leser · 70 Stimmen (-1 / +69) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Wege in Ketten?

Sehr geehrter Herr Ude,

ich würde Sie gerne, da Sie ja rhetorischen Spaß verstehen, rhetorisch fragen, warum die Stadt München den Zugang zu einigen der schönsten Fußwege Münchens, da sie nicht räumen möchte, obwohl sie mangels Schnee doch gar nicht wollen kann, mit komplizierten Ketten, die einen Haufen Geld gekostet haben müssen, verhindert. Ich verstehe ja, dass Schneeräumen manchem keinen Spass macht, die Haftung und so weiter, aber warum müssen die Bürger samt Fahrräder, Kinderwägen, Surfbrettern und was der Münchner sonst noch so braucht im täglichen Stadtleben über diese Ketten steigen (Zamperl kann unten durch)? Das macht doch Glatteis und Schnee noch gefährlicher. Übrigens hät sich auch keiner dran .... ätsch!
Insgesamt finde ich, dass zuviel Sorge um die Sauberkeit der Straßen und zuwenig um die Sauberhaltung der Fuß- und Radwege aufgewendet wird. Ist das Zeitgemäß?

Mit besten Grüßen

Ihr A. Orecchioni

+68

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.