Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Senada Sejdic am 14. Mai 2009
5867 Leser · 26 Stimmen (-13 / +13) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Warum wird ein Vater nicht zu Unterhaltszahlungen gezwungen ???

Sehr geehrter Hr.Ude,

bevor ich lange um den heißen Brei rede, komme ich sofort zu meinem Anliegen.
Ich bin eine alleinerziehende Mutter aus Neuhausen, die seit 6 Jahren getrennt lebt (mittlerweile geschieden).
Ich bekomme noch 2 Monate lang Unterhaltsvorschuss, dann war es das leider und nun jetzt muss ich mir schon überlegen wie ich mit meinen Kinder überlebe.
Mein Ex-Mann wäre in der Lage mehr zu arbeiten, sitzt aber sehr froh zum Teil auf dem Sozialamt und arbeitet nur Teilzeit. Als Fensterputzer und gelernter Schreiner könnte er Arbeit bekommen, doch er will nicht! Ich hingegen musste 2 Arbeiten in Kauf nehmen nur damit ich endlich nicht mehr von Sozi. leben muss.
Meine Fragen: Ist das gerecht????? Kann man solche Leute nicht zum Arbeiten zwingen??? Es geht in erster Linie um diese Kinder. Ich weiss auch, dass ich nicht der einzige Fall bin, aber leider kann man nur wenig dagegen unternehmen.
Würde mich über eine Antwort bzw. auch Hilfe freuen.

MfG
Sejdic

PS: finde es super das man sich auch so an Sie wenden kann :)

0

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.