Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Walter Beck am 30. April 2012
5292 Leser · 103 Stimmen (-4 / +99) · 1 Kommentar

Mobilität und Verkehr

Warum wird die U5 nicht nach Pasing ausgebaut?

Seit einigen Jahren wird über die zweite S-Bahn Stammstrecke diskutiert, über die Finanzierung gestritten und nichts passiert.
Warum baut man die U 5 vom Laimer Platz zum Bahnhof Pasing nicht aus?
Vorteil die U 5 fährt die wichtigsten Umsteige-Haltepunkte jetzt schon an:
Hauptbahnhof, Karlsplatz, Odeonsplatz (von dort sind es 5 Min. zu Fuß zum Marienplatz) und Ostbahnhof.
Die Baukosten sind doch sicher geringer?
Weiterer Vorteil, die U-Bahn ist eins der zuverlässigsten Verkehrsmittel in München.
Soviel ich weis, sind beim Bau der NUP die Auf- und Abgänge berücksichtigt worden.
Auf eine Stellungnahme zu diesen Thema, Herr Oberbürgermeister Christian Ude würde mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Walter Beck

+95

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Michael Lehr
    am 04. Juni 2012
    1.

    Soweit ich weiß, kostete der Kilometer Untergrundbahn mal 100 Millionen Mark. Wahrscheinlich heute 200 Millionen in Euro. Das U-Bahn System ist zwar toll, aber vermutlich ein Zuschussgeschäft für den Betreiber.
    Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld?

    Gates oder Abramowitsch wohnen ja leider nicht in München, macht denen doch mal ein Immobilienangebot.

    P.S. Ich fände eine U-Bahn-Erweiterung nach Pasing auch ganz gut.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.