Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Marcel Langhammer am 09. Juni 2011
6154 Leser · 86 Stimmen (-7 / +79) · 0 Kommentare

Freizeit und Sport

Warum trägt München keine Spiele der Frauen-Fußball-WM aus?

Sehr geehrter Herr Ude,

warum hat sich die Stadt München eigentlich nicht als Austragungsort für die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft vom 26.06. - 17.07.2011 beworben? Die einzige bayerische Stadt in der Spiele ausgetragen werden ist Augsburg. Ich gönne es Augsburg, das neuerdings auch eine Fußballstadt ist, keine Frage. Mit Berlin, Frankfurt und Dresden finden in drei größeren Städten Spiele der Weltmeisterschaft statt. Warum nicht auch in München, in der Allianz-Arena? Oder gar im Grünwalder Stadion, meiner geliebten Heimat (dazu möchte ich aber nichts weiter sagen). Ist Frauenfussball in München kein Thema? Zählen in München bei Sportereignissen immer nur große Prestigeobjekte? Denkt München nur noch in bombastischen Dimensionen? Ich finde es schade, auch wenn die impuls-Arena in Augsburg in Reichweite liegt.

Mit freundlichen Grüßen,

Marcel Langhammer

+72

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.