Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Sylvia Reisinger am 07. Juli 2011
4800 Leser · 97 Stimmen (-25 / +72) · 0 Kommentare

Politik und Verwaltung

Warum braucht die Stadt München für Überweisungen so lange?

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

im März 2011 habe ich vom Sozialbürgerhaus einen Bescheid erhalten, wonach ich die Kosten zur Förderung meines Sohnes nicht mehr bezahlen muß. Mir werden daher die bereits entrichteten Gebühren rückwirkend seit September 2010 erstattet. Trotz Telefonate und Mitteilung meiner Bankverbindung (meine Bankverbindung ist bekannt), warum braucht die Stadt München bei einer Überweisung von München nach München die IBAN und BIC Nr.? Als der Bescheid über die Förderung seinerzeit erlassen wurde, mußte ich unverzüglich zahlen. Warum muss ich als Bürger, solange auf mein Geld warten? Bei telefonischer Anfrage heißt es nur, dass dauert, ist in Bearbeitung, wie lange kann nicht gesagt werden.

Vielleicht können Sie mir ja weiter helfen, oder mir zumindest jemanden nennen, der mir hilft und meine Fragen beantwortet. Wobei es mich am meisten interessiert, warum die Stadt München IBAN und BIC Nr. braucht ?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Reisinger Sylvia

+47

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.