Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor M. Idzan am 29. Mai 2012
3766 Leser · 102 Stimmen (-16 / +86) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Verpflegungsgeld während der Ferien

Sehr geehrter Herr Ude,
mein Sohn geht in das Tagesheim an der Astrid Lindgren-Str. 11. Ich habe ihn in den Osterferien vom Essen abgemeldet, mit der Annahme, dass das Verpflegungsgeld für 10 Tage gemindert wird. Leider war das nicht der Fall, es wurden nur 5 Tage gemindert. Auf Nachfrage bei der zentralen Gebührenstelle warum das so sei, verwiesen sie mich an das Tagesheim, das wäre dafür zuständig. Dort habe ich auch eine Erklärung bekommen warum das so sei. Es sind nicht 10 aufeinanderfolgende Tage, da es ja zwei Feiertage dazwischen gibt, den Fall habe ich jetzt in den Pfingstferien wieder. Also zahle ich insgesamt 31 Euro für etwas, was mein Kind garnicht in Anspruch genommen hat. Mit diesem Geld kann ich meiner vierköpfigen Familie drei Tage ein Mittagessen auf den Tisch stellen.
Ich denke, dass in solchen Fällen eine andere Regelung gemacht werden sollte, die Eltern können nichts dafür, dass es Feiertage gibt.

Vielen Dank

M.Idzan

+70

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.