Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Bianca Voigt am 26. Mai 2009
10555 Leser · 14 Stimmen (-6 / +8) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Verkehrsübungsplätze

Sehr geehrter Herr Ude,

mir liegt eine sehr wichtige Frage auf dem Herzen:

Seit geraumer Zeit suche ich einen Verkehrsübungsplatz für mich, damit ich legalerweise die ersten Handgriffe für´s "Autofahren" erlernen kann und ich mich nicht allzu schwer tue, wenn dann die ersten Fahrstunden anstehen.

Ich suche nunmehr seit Tagen nach einem geeigneten Verkehrsübungsplatz und leider ist in München und Umgebung keinerlei Möglichkeit gegeben.

Sicherlich gibt es nach Angaben des ADAC und vielen weiteren Institutionen einen Übungsplatz in Augsburg/Ingolstadt/Kempten?! Aber denken Sie nicht auch, dass es zum reinen Üben jedes Mal nach Augsburg oder Ingolstadt zu fahren nicht doch ein bisschen weit ist?

Es gibt doch sicherlich in München irgendwo ein stillgelegtes Betriebsgelände oder eine freie Fläche, wo man mit Zusammenarbeit versch. Behörden (z.B. ADAC, Rathaus, Verkehrswacht/Polizei etc.pp.) einen solchen Übungsplatz gestalten könnte? Denken Sie nicht, dass solch eine Investition recht sinnvoll für die jungen und auch älteren Mitbürger/innen werden könnte, die das Fahren lernen wollen?

Sehen Sie sich im Internet mal um, viele Großstädte haben Verkehrsübungsplätze, nur die Welt- und Großstadt München nicht!

Für Ihre persönliche Meinung wäre ich Ihnen sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen aus Sendling

Bianca Voigt

+2

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.