Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Beantwortet
Autor Wolfram Steinert am 19. August 2013
8138 Leser · 147 Stimmen (-7 / +140) · 1 Kommentar

Politik und Verwaltung

Verhalten von Muslimen in der Öffentlichkeit

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

das Muslime am Marienplatz mit SS-Waffen-Schnitt bedrohlich auftreten um "ich ficke Jesus" zu skandieren ist ein Skandal. Bei aller Liebe zum Islam und Verständnis für andere Kulturen, faschistische Tendenzen aus welcher Richtung auch immer, gehören strickt geächtet.

Kann doch unmöglich sein, das Sie das befürworten.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Steinert

+133

Über diesen Beitrag kann nicht mehr abgestimmt werden, da er bereits beantwortet wurde.

Antwort
von Christian Ude am 24. Oktober 2013
Christian Ude

Sehr geehrter Herr Steinert,

ich habe den von Ihnen angesprochenen Sachverhalt überprüfen lassen und kann Ihnen hierzu Folgendes mitteilen:

Die von Ihnen geschilderte Äußerung wurde durch eine einzelne Person am Rande einer Versammlung der Partei „Die Freiheit“ mit dem Thema „Bürger- begehren gegen das ZIE-M“ am 13. August 2013 vor dem Richard-Strauß-Brunnen getätigt. Das Polizeipräsidium München hat ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet, was ich ausdrücklich befürworte.

Ich hoffe, Ihre Fragen hiermit ausreichend beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen


Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Erhard Jakob
    am 01. September 2013
    1.

    Wolfram,
    .
    dass der OB Herr Ude das befürwortet,
    kann ich mir nicht vorstellen.
    .
    Allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass
    Christian Ude der Sache zu wenig
    Bedeutung beimisst, bzw. ein-
    fach weg sieht bzw. tot-
    schweigt.
    .
    Das kommt allerdings einer
    Befürwortung sehr nahe.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.