Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Maria Dow am 02. Juli 2012
3856 Leser · 132 Stimmen (-22 / +110) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Verdreckung der Untergeschosse

Sehr geehrter Herr Ude,

es ist mir klar, daß Sie für meine Wenigkeit keine Zeit haben. Daher adressiere ich diese Frage an den Sachbearbeiter dieser Seite.

Warum ist es nicht möglich, daß vor allem die Haupt-U-Bahn-Stationen, wie Hauptbahnhof, Stachus, Marienplatz, Thalkirchen....usw., sauber gemacht werden?????

Ich bin viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs in dieser Stadt. Vor allem in den Sommermonaten, in denen Millionen Menschen von überall nach München kommen ist es extrem peinlich, wie die Treppen, Rolltreppen...usw. vernachlässigt werden!!!!!! Das ist ziemlich frustrierend und ernüchternd, wenn man stolz ist aus Bayern zu sein.

Auf dem Weg in die Arbeit bin ich manchmal fast versucht anzufangen die Geschosse zu putzen, da ich mich wirklich schäme und teils schockiert bin wie verdreckt und stinkend manche Geschosse sind!!!
Eine Grundreinigung gibt es nicht!!!!
Z. b. den Aufgang am Bahnhof, Arnulfstr., wo oben das Casino steht....offene Wände, Decken, urinierte Rolltreppen, die 1 Monat bis zur Narkose gestunken haben, jetzt geht der Gestank einígermaßen...aber die Spuren sind sichtbar. Das war Überlebenstraining, daß jedesmal überqueren zu müssen....!!!
Hätte man mit etwas Chemie und guten Willen beheben können....!!!
Die Rolltreppen am Marienplatz, da könnte ich Bücher schreiben über die Verdreckung.....!
In Thalkirchen (Zoo) gehören die Stühle unbedingt ausgewechselt, und vom Dreck um den sich niemand kümmert das ganze Jahr gar nicht zu reden!!! Das ist wirklich eine Schande!!!

Bevor Sie mir irgendeine Mail schicken, in der steht, daß mal wieder niemand dafür zuständig ist, wie immer in solchen Fällen, muß ich Ihnen widersprechen!!!

Es gibt Prioritäten für München, und da kann sich auch ein Bürgermeister mal drum kümmern!!!! Das wäre sehr positiv für diese Stadt, auf die ich sehr stolz bin!

Falls Sie mehr Info benötigen können Sie mich gerne kontaktieren. Zwischen Leuchtenbergring und Westkreuz gibt es viel zu tun!!

Schöne Grüße ans Rathaus

Eine Bürgerin aus Schwabing

+88

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.