Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Julia Dort am 14. Februar 2011
5692 Leser · 69 Stimmen (-4 / +65) · 1 Kommentar

Sonstige

Valleystraße

Sehr geehrter Herr Ude,

als Münchner Kindl lebe ich seit vielen Jahren in dieser wunderbaren Stadt, meiner Heimat. Ich bin in Sendling aufgewachsen und seit meiner Grundschulzeit frage ich mich, warum bestimmte Straßen in München heißen, wie sie heißen.

Schon bald bin ich über die Valleystraße gestolpert und wollte nun wissen: ist es wahr, dass diese Straße nach dem Grafen Arco von Valley benannt ist?

Wenn ja, empfinde ich das als Skandal. Wie kann eine Münchner Straße nach einem Mörder benannt sein?

Sollte ein anderer Namenspatron die Ursache sein, wüsste ich sehr gerne wer.

Vielleicht könnten Sie mir meine Fragen beantworten, ich würde mich sehr freuen.

Herzlichen Dank und beste Grüße

Julia Dort

+61

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Wolfgang Scheid
    am 06. April 2011
    1.

    Wie fast alle Straßen im Viertel verdankt übrigens auch die Valley ihren Namen den Helden der "Sendlinger Mordweihnacht" von 1705. Bei dem Bauernaufstand der Oberländer gegen die Habsburger Besatzer, an denen sich auch die Bewohner von Valley beteiligten, wurden circa 10.000 Rebellen regelrecht abgeschlachtet. Gegen die Feuerwaffen der Österreicher hatten die Bauern mit ihren Sensen, Dreschflegeln und Heugabeln keine Chance.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.