Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ulrich Horstmann am 03. September 2013
2894 Leser · 38 Stimmen (-13 / +25) · 1 Kommentar

Mobilität und Verkehr

Unfallträchtiger Radweg Türkenstrasse

Sehr geehrter Herr Ude,

bei meinen Radfahrten morgens durch die Türkenstrasse mit dem Fahrad von Norden ausgehend bin ich häufiger in nicht ungefährliche Situationen geraten, einmal bin ich sogar gestürzt. Durch den entgegenkommenden Automobilverkehr und Anlieferfahrzeugen ergibt sich ständig die Notwendigkeit von Zickzahfahrten. Die Geschwindigkeit der entgegenkommenden Fahrzeuge ist erhöht. es bleibt zu wenig Platz für die Radfahrer. Ich bitte die Situation zu prüfen, bevor hier schwere Radunfälle befürchtet werden müssen.

M.E. sollte die Durchfahrt für Radfahrer von Norden aus sofort wieder gesperrrt werden. Viele andere Radfahrer werden ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht haben.

Bis wann ist hier mit einer Entscheidung, die Strasse für Radfahrer von Norden wieder zu sperren, zu rechnen?

Mit freundlichen Grüssen,

Ulrich Horstmann

+12

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Richard Ebert
    am 20. Oktober 2013
    1.

    Es ist einfach nur noch ein Irrsinn, was in München mit dem Radverkehr geschieht! Es mag vielleicht irgendeiner obskuren Logik der Rad-Lobbiisten entsprechen, aber den Radverkehr gegen die Fahrtrichtung zu erlauben, ist Förderung der Unfallchirurgie!
    Was noch keiner der Rad-Lobbiisten erklären konnte, was so eine Irssinnigkeit mit "Gleichberechtigung im Straßenverkehr zu tun haben könnte...

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.