Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Hans Maier am 30. November 2009
5143 Leser · 19 Stimmen (-5 / +14) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

U-Bahn schon sicherer geworden?

Sehr geehrte Herr Ude,

bald jährt sich der Überfall in der U-Bahn am Arabellapark (Bruno N.) zum zweiten Mal.
2 Jahre sind bereits vergangen, in denen sich zahlreiche weitere Gewalttaten in der Münchener U- & S-Bahn ereigneten, anhand derer man zahlreiche Potentiale und Anregungen für Verbesserungsmaßnahmen der öffentliche Sicherheit hätte ableiten können. 2 Jahre sind vergangen, in denen sich Münchens Image, als "sicherste Großstadt Deutschlands" mehr und mehr ins negative verkehrte. 2 Jahre in denen Steuergelder in verschiedene Prestigeprojekte gepumpt wurden.
Daher sollte es an der Zeit sein, Bilanz zu ziehen was die Stadt München, speziell Sie, inzwischen für die öffentliche Sicherheit der Bürger getan haben .

Daher frage ich Sie:
1. Welche U-Bahnen erhielten eine Kamera-Überwachung?
2. In welchen U-Bahnhöfen/ -Tunneln ist Mobilfunk möglich?
3. Auf wieviele Leute wurde die U-Bahnwache aufgestockt?
4. Wieviele zusätzliche Notrufsäulen wurden in welchen U-Bahnhöfen aufgestellt?
5. Wie wurden bestehende Notrufsäulen sichtbarer ausgezeichnet?
6. Wieviel zusätzliches Personal zur Überwachung der laufenden Kameraübertragungen wurde eingestellt?
6. Welche sonstigen, nicht erwähnten, Maßnahmen wurden ergriffen, um den Raum in jedem ÖPNV in München sicherer zu gestalten?

Ich freue mich auf Ihre Ausführungen und bedanke mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüssen

H. Maier

+9

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.