Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Karlheinz Lang am 03. Juli 2012
5354 Leser · 159 Stimmen (-85 / +74) · 2 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Stundenhotel-Werbung am Marienplatz nötig?

Sehr geehrter Herr OB Ude,

muss es wirklich sein, dass mittlerweile am Münchner Marienplatz, Rolltreppe abwärts zur S-Bahn Ri. Hbf großflächig frontal für ein Stundenhotel geworben wird?

Verstehen Sie mich bitte richtig, von mir aus kann es solche Einrichtungen geben. Aber im so öffentlichen Raum brauchen sie doch nicht beworben werden. Oder?

Ihr
Karlheinz Lang

-11

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (2)Schließen

  1. Autor Björn Drubel
    am 13. Juli 2012
    1.

    Wo ist das Problem? Und woher wissen Sie was ein Stundenhotel ist? ;-)

  2. Autor Karlheinz Lang
    am 15. Juli 2012
    2.

    Sie können gerne das Plakat betrachten, um Ihre Bildungslücke zu schließen. ,-)
    Aber allein wenn ich an meine Cousine denke, wie peinlich ihr das ist, mir ihren zwei Kindern dort häufiger vorbeizugehen. Daher ist meine Frage, ob solche Werbung an dieser Stelle sein muss.

  3. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.