Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Jürgen T. Reischl am 06. Oktober 2009
5034 Leser · 10 Stimmen (-8 / +2) · 0 Kommentare

Wirtschaft und Finanzen

Stadtsparkasse - Die Bank für Münchner Bürger

Sehr geehrter Herr Ude,
heute spreche ich Sie in Ihrer Eigenschaft als Aufsichtsrat bei der Stadtsparkasse München an.

Durch zahlreiche Hinweise aus meinem Umfeld und auch durch eine kürzliche Kontoüberziehung meinerseits, mußte ich erfahren, daß die Stadtsparkasse München bei Privatkunden sage und schreibe 12,5 % als Konto-Überziehungszinsen berechnet.

Haben Sie auf die Geschäftspolitik und als Aufsichtsorgan Einfluss auf dieses Geschäftsgebaren und können Sie eine Änderung anregen bzw. bei einer nächsten Aufsichtsrats-Sitzung beim Vorstand konkret ansprechen?

Dies insbesondere wegen der allgemein bekannten Tatsache, daß die Banken derzeit ihre Re-Finanzierung fast mit 0-Prozent betreiben und eine städtische Sparkasse mit ihrem Gesellschafter-Hintergrund sich wohl von der übrigen Bankengepflogenheit -oder sollte man besser sagen "Bankengier" - abheben sollte.

Mit freundlichen Grüßen und der Hoffnung auf eine starke Einflußnahme auf den Sparkassen-Vorstand in solch einem allgemeinen Anliegen.
Jürgen T. Reischl - Rentner

-6

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.