Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Bernhard Lang am 29. März 2010
5076 Leser · 72 Stimmen (-4 / +68) · 0 Kommentare

Sonstige

Stadtreinigung

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
München leuchtet. Leuchtet es wirklich? Nicht wenn man auf den Boden sieht. Ausgerechnet Freunde aus Kolumbien stellten im vergangenen Sommer verwundert fest, dass sie der wohl irrigen Meinung gewesen wären, dass deutsche Städte so sauber seien. Haben Sie sich schon einmal Vorplatz und Treppenaufgang zum Gärtnerplatz Theater, die U-Bahn Abgänge (Zigarettenstummel zu Hauf), Viktualienmarkt und Stadtzentrum angesehen? Selbst in den Morgenstunden kann man über den Verschmutzungsgrad nur verärgert sein.
Fahrräder sind sicherlich ein optimales Verkehrsmittel in der Innenstadt. Aber muss man das immer rücksichtslosere Verhalten vieler Radfahrer, die sich oft an keinerlei Verkehrsregeln mehr halten, deswegen gleich dulden oder fördern? Eine grüne Seele mag es ja erfreuen, wenn überall in der Stadt schrottreife Räder herumliegen, an Laternen und Verkehrsschilder gekettet sind und Fußgänger überall behindern. Ein gepflegtes Bild einer Stadt sieht jedenfalls anders aus.
Ein Biergarten am Viktualienmarkt ist sicherlich eine Attraktion, wenngleich es nicht unbedingt jedermanns Geschmack ist dort zu weilen. Zumindest aber sollte der Pächter an solch einem neuralgischen Punkt verpflichtet sein, täglich für Sauberkait zu sorgen. Haben Sie sich dort schon einmal umgesehen??
Nun ja, wie gesagt, München leuchtet - wenn man nach oben sieht.
Mit freundlichen Grüßen
B. Lang

+64

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.