Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Helga Burkhard am 11. Juni 2013
2913 Leser · 75 Stimmen (-1 / +74) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

STADTGRÜNDUNGSFEST

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
als Leiterin des MÜNCHNER HOCHSCHULTANZKREISES würde ich Ihnen gerne eine Frage stellen:

Seit 1974 existiert dieser akademische Tanzkreis, in dem Studierende aller Fachrichtungen und aller Münchner Universitäten sich dem bayerischen Voljkstanz widmen.

Ausgerechnet zum 25. Jubiläum des Stadtgründungsfestes wurde unserer Tanzgruppe nun mitgeteilt, dass sie nicht "benötigt" würde. Warum ?
Wir bedauern diese Entscheidung sehr, da wir das einzige Tanzensemble Bayerns und auch Deutschlands sind, das an der Technischen Universität München seit nun beinahe 40 Jahren existiert.
Es hätte unserer Meinung nach bestens zusammengepasst, dass zu den Morisken (übrigens unter Leitung meiner Kollegin) als historischer Beitrag, auch die aktuelle zeitgemäße bayerische Tanztradition an den Münchner Universitäten dem Publikum nahe gebracht wird. Mehrmals haben dies beiden Tanzensembles miteinander harmoniert. Umso bedauerlicher empfinden wir die jetzige Absage.
Wir sind für niemanden eine Konkurrenz, weder für die Trachtenvereine, noch für alle anderen Tanzgruppen, denn unser Tanzrepertoire wird von keiner anderen Gruppe in dieser wissenschaftlich belegten Form angeboten.
Dieses Alleinstellungsmerkmal empfehle ich Ihrer Aufmerksamtkeit.

Gerne stellen wir uns auch für andere Veranstaltungen der Stadt München zur Verfügung, um dies zu belegen. Die Studierenden freuen sich darüber und erhoffen Ihre Antwort!

Mit freundlichem Gruß!
Helga Burkhard
Akademische Oberrätin
Münchner Hochschultanzkreis
www.mhtk.de

+73

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.