Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Walter Schrödl am 18. Juni 2010
6456 Leser · 69 Stimmen (-2 / +67) · 0 Kommentare

Bildung und Kultur

Schreiner Innung München Freisprechungsfeier Gesellenprüfung

Sehr geehrter Herr Ude,
als Obermeister der Schreinerinnung München wende ich mich heute direkt mit einem Problem an Sie. Lange Jahre durften wir den alten Rathaussaal einmal jährlich für die Freisprechnungsfeier unserer frisch gebackenen Junggesellinen- und gesellen nutzen. Die Kosten beliefen sich dabei auf rund 400/500 Euro - dann allerdings verzehnfachten sich die Kosten, was wir als Münchner Innung gar nicht mehr stemmen können. Seitdem "eiern" wir mit der für uns sehr wichtigen Veranstaltung durch div. Säle, die immer an ein Cateringunternehmen gebunden sind, was ebenfalls für unseren derzeit sehr schmalen Haushalt tödlich ist.... Wir sind der Ansicht, dass unsere Lehrlingen es verdient haben, den neuen Lebensabschnitt im würdigen Rahmen zu beginnen und bitten Sie daher direkt (finde ich übrigens eine gute Einrichtung - Danke!) um Rat und Tat oder anders: um Unterstützung soweit irgendwie möglich. Da wir in der Münchner Innung in Zusammenarbeit mit unserem Verband sicher mehr als viele andere Verbände und Innungen im Bereich Ausbildungsförderung und - werbung hohen Aufwand betreiben, nutzen wir eben genau diese Veranstaltung auch pressewirksam - und dann sollte auch der Rahmen passen.... Ich freue mich auf eine kurze Antwort und stehe bei Rückfragen immer gerne zur Verfügung. Zuletzt vielleicht noch ein paar Daten, um unseren Event richtig einzuschätzen: Diese Jahr haben wir 70 Lehrlingen zum Abschluss - was ca. 200- 250 Gäste zur Folge hat (Reihenbestuhlung). Und, was mir gerade noch einfällt: schön wäre auch ein Grußwort der Stadt München - Termin wäre so um den 12. Oktober - kurz nach Wies´n-Ende.....Herzliche Grüße Walter Schrödl

+65

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.