Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Hans Huber am 04. Dezember 2009
4184 Leser · 12 Stimmen (-4 / +8) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Schmiedberg Leitplanke - Warum?

Sehr geehrter Herr Ude,
ich würde Ihnen oder dem zuständigen Baureferat gerne folgende Frage stellen:
Warum wurde am Schmiedberg in Thalkirchen eine Leitplanke installiert?

Seit mehr als 20 Jahren war dort keine und niemand hat dort eine vermisst!
Bislang war ich der Meinung, man habe die Leitplanke wegen der Fussgänger (obwohl ich dort nie einen gesehen habe!) angebracht.
Doch heute erst sah ich, dass unten am Berg sogar ein Verkehrsschild "für Fussgänger verboten" steht!
Nun macht für mich diese Leitplanke überhaupt keinen Sinn mehr, da
- Fussgänger dort auf dieser (linken Seite) nicht gehen dürfen und am rechten Fahrbahnrand zur Not sich ein schmaler Gehweg befindet.
Für Fussgänger gibt es ausserdem parallel zum Schmiedberg eine sehr breite geteerte Treppe, zusätzlich befindet sich eine grosse Treppe an der Hoeckhstrasse. Fussgänger müssen und sollten daher nicht den Schmiedberg benutzen, was sie auch noch nie getan haben.
-Seit die Leitplanke aber dort ist, wird die Fahrbahn derart verengt, dass die beiden Fahrspuren kaum noch zu benutzen sind, da nun auch noch Abstand zur Leitplanke eingehalten werden muss. Das führt zu grosser Verkehrsbehinderung und auch Unfallgefährdung.
Manche Autofahrer quetschen sich um Haaresbreite aneinander vorbei, andere fahren vor Angst ganz in der MItte, damit niemand sie hier überholen kann. Fährt ein LKW den Berg hoch, kann sowieso nur eine Spur benutzt werden. Seit der Installation der Leitplanke ist besonders im Feierabendverkehr die Schlange noch viel länger als früher und als es nötig wäre.
-Wenn schon eine Leitplanke hin muss, dann sollte sie ganz an die linke Seite und nur zum Schutz vor unbeabsichtigtem Absturz montiert werden und nicht noch einen Fussweg (den niemand benützen darf) erzwingen, wobei der dringend benötigte Platz der Fahrbahn verloren geht.
Bitte überdenken Sie diese ungeschickte Verkehrsführung.
Ich hoffe, Sie können die Leitplanke entweder ganz rückbauen oder wenigstens an die linke äusserste Seite versetzen.
Vielen Dank
Huber

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.