Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Heinz Wamser am 30. September 2011
4584 Leser · 74 Stimmen (-1 / +73) · 0 Kommentare

Freizeit und Sport

Saunazeiten in den Münchener Bäder.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

als Stammgast in den Saunen der Münchner Bäder speziell im Cosimabad habe ich folgende Frage:

Warum sind die Saunazeiten der Münchner Bäder generell auf 4 Stunden zu 14,60.-€ oder eine Tageskarte von fast 20 € begrenzt, warum kann man die Zeitbegrenzung von jetzt 4 Stunden nicht auf 5 Stunden erhöhen?

Bis zum 01.09.2011 war in der Sauna im Cosimabad eine 5 Sunden Zeitbegrenzung - jetzt ab 01.09.2011 wurde diese auf 4 Stunden reduziert mit der Begründung es erfolgte eine Anpassung zu allen Münchner Bädern.

Der Eintrittspreis von 14,60.-€ blieb aber gleich!

Eine Verlängerung der Saunazeiten kostet pro Stunde 2,50.-€ dass heißt bei einer Saunazeit von 5 Stunden werden jetzt 17,10.-€ fällig. Zum Vergleich, in der Therme Bad Aibling koste eine Saunatageskarte 17 €!

Sie können sich vorstellen dass zurzeit im Cosimabad in der Sauna eine rege Diskussion vorhält und viele Beschwerden geschrieben werden.

Bei einem Eintrittspreis von 14,60.-€ der nach meiner Meinung schon im oberen Level angesiedelt ist, könnte man auch die Saunazeiten auf 5 Stunden verlängern. Ich denke es würde sich mit den Besucherzahlen wieder ausgleichen weil die Attraktivität der Münchner Bäder deutlich erhöht wird.

Leider habe ich und viele andere versucht mein bzw. unser Anliegen der Bäderverwaltung nahezubringen, es erfolgte leider keine Beantwortung der Mails!

Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie sich für uns die Saunagänger der Münchner Bäder für mein/unser Anliegen einsetzen könnten.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

+72

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.