Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Silvia Wianski am 31. Mai 2011
8078 Leser · 117 Stimmen (-4 / +113) · 3 Kommentare

Bildung und Kultur

Raumsituation der FOS München Ausbildungsrichtung Technik Schuljahr 2011/12

Sehr geehrter Herr Ude,

mit Datum 13.5.11 erhielten wir von der Schulleitung der FOS München Technik die Information, dass für das kommende Schuljahr nicht genug Platz vorhanden ist. Es werden Räume zur Verfügung gestellt, die keinerlei Ausstattung für einen qualifizierten Unterricht haben. Keinerlei Fachräume für Physik-, Chemie-, Technologie- oder Sportunterricht sind vorhanden.
Wie kann das sein? Warum werden hier keine Gelder bewilligt, um einen ordentlichen Unterricht zu gewährleisten.
Nur theoretischer Unterricht ?
Qualifizierter Nachwuchs gerade in der Fachrichtung Technik fehlt zuhauf, sodass bereits Arbeitskräfte aus dem Ausland geholt werden müssen. Aber wir bieten unserem Nachwuchs nicht die nötigen Voraussetzungen für eine entsprechende Ausbildung.
Meine Bitte an Sie Herr Ude, können Sie diese Angelegenheit prüfen? Können Sie hier helfen, dass unsere Kinder bessere Voraussetzungen erhalten.

Hochachtungsvoll

Silvia Wianski (Mutter eines betroffenen Schülers)

+109

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor Margit Obkircher
    am 01. Juni 2011
    1.

    Auch ich habe einen Sohn, der die FOS ab dem Schuljahr 20011/2012 besuchen wird. Ich möchte ebenfalls bitten diese Angelegenheit zu prüfen auch unter dem Aspekt, dass eine theoretische Ausbildung im Zweig Technik keinen Sinn macht, da genau hier die Ausbildung vom praktischen Anschauungsuntericht lebt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Margit Obkircher

  2. Autor Alfred Kersch
    am 08. Juni 2011
    2.

    Auch ich habe diese Information von der Schulleitung erfahren und bin ein betroffener Vater. Ich kenne außerdem viele FOS Absolventen, da ich an der Hochschule München an einer technischen Fakultät lehre. Die Absolventen der FOS Technik, insbesondere vom Ostbahnhof, gehören zu den besten Studenten. Das liegt an der bisher hervorragenden Ausbildung und der Schlüsselkompetenz der Praxisnähe. Daß die Zahl der Schüler an dieser Schule steigt, ist doch eine sehr gute Nachricht. Kann es wirklich sein, daß sich ein Raumproblem nicht lösen läßt ? Gibt es wirklich keinerlei Räume in der unmittelbaren Nähe der Schule, so daß sich die Fachräume am Ostbahnhof nutzen lassen ? Sind wirklich alle Lösungsvorschläge zu diesem Problem eingesammelt worden ? Die Ausbildung wesentlich zu verschlechtern und die Schlüsselkompetenz der FOS aufzugeben ist doch die denkbar schlechteste Antwort und vollig inakzeptabel. Was an dieser Stelle an Mitteln hineingesteckt wird, kommt doch vervielfacht wieder zurück !
    Ich bitte Sie, Herr Ude, zu prüfen, ob wirklich alle Lösungsvorschläge eingeholt wurden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Alfred Kersch

  3. Autor Christine Wiedemann
    am 09. Juni 2011
    3.

    Wir sind ebenfalls von der Schulleitung der Technik-FOS informiert worden, dass aus Platzgründen für unseren Sohn ab dem Schuljahr 2011/12 für die Ausbildung evtl. nur theoretischer Unterricht angeboten wird. Doch im Bereich Technik ist es wichtig, mit allen Sinnen zu lernen, zu begreifen und Zusammenhänge nachzuvollziehen. Dies ist jedoch mit reiner Theorie nicht gewährleistet.
    Auch wir bitten Sie, Herr Ude, ein besonders Augenmerk auf die momentane Situation zu legen und sinnvoll zu reagieren.
    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
    Christine Wiedemann

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.