Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Michael Wood am 18. Juni 2013
3518 Leser · 86 Stimmen (-4 / +82) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Rasenden Autofahrern am Eingang des Englischen Gartens

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude,

seit mehreren Jahren verfolge ich das Problem von rasenden Autofahrern in die Königinstrasse. Bekanntlich sind in die kurze 400m Strecke zwischen Ohm- und Veterinärstraße zwei Eingänge zum Englischen Garten sowie die Universitätsbibliothek der LMU München. Die Anzahl von Studenten, Fußgänger, Fahrradfahrer und Kinder auf die Königinstrasse ist – besonders beim gutem Wetter – sehr, sehr hoch.

Mit freuendlicher Unterstützung der Kreisverwaltungsreferat, Hauptabteilung III Straßenverkehr, sind 2010 einige Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt – mit Bemessungen bis zum 60kmh in diese 30er Zone.

Der Kreisverwaltungsreferat ist das „Problematik bekannt". Leider können aufgrund messrechtlicher und messtechnischer Vorgaben die Bemessungen nicht wie gewünscht durchgeführt werden. Auch eine zusätzliche Beschilderung, z.B. durch das Aufbringen von "30" auf der Fahrbahn, ist vom Kreisverwaltungsreferat abgelehnt worden.

Geschwindigkeitskontrollen sind am Tag der Durchführung sehr hilfreich, aber stellen aus bekanntlich limitierten personellen Möglichkeiten keine langfristige Lösung da.

Ein Vorschlag zu Gute… könnte der Stadt München bitte ein stationäres Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung („Blitzkamera) in die Königinstrasse längerfristig aufstellen – zumindest in der Sommerzeit wann so viele Leute auf der Königinstrasse unterwegs sind?

Die Ergebnisse werden sicherlich die Notwendigkeit von weiteren Schritten untermauern – und vielleicht sogar jemand von einen unnötig Verletzung schützen. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Wood

+78

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.