Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ute Illig am 02. Mai 2012
6747 Leser · 277 Stimmen (-67 / +210) · 4 Kommentare

Bildung und Kultur

Polizei und Kunst

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Ude!

Anlässlich einer Polizeikontrolle meines Partners J.J. am gestrigen Abend auf dem Bahnhof Pasing um circa 22.30 von 8 Beamten, die ihn so lange aufhielten, dass er seinen letzten Zug nach Augsburg verpasste, ist mir folgender Gedanke gekommen:
Es wäre doch eine kulturelle Bereicherung, gerade für Beamte im Polizeidienst, die mit moderner Kunst offenbar wenig Berührungspunkte haben, im Polizeipräsidium in der Ettstrasse eine Ausstellung zu veranstalten.
Mein Freund und auch ich stellen uns gerne dazu zur Verfügung, wir haben beide an der Akademie der bildenden Künste studiert und würden ein entsprechendes Konzept für diese Lokation erarbeiten.
Bürger- bez Künstlernähe auch von der Polizei ist doch ein wünscheswerter Sollzustand, der ausbaufähig wäre.

Mit freundlichen Grüßen

Ute Illig

P.S. Dieses Angebot wäre allerdings erst ab Herbst 2012 realisierbar, da jede Ausstellung eine gewisse Vorlaufzeit benötigt. Wenn Sie diesbezüglich ein Interesse haben, so lassen Sie es mich bitte wissen. Mit vorzüglicher Hochachtung ui

+143

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (4)Schließen

  1. Autor jovan jovanovic
    am 29. Juni 2012
    1.

    ..ok seh i jetz
    ´
    dass i hier kommentar sollte
    ja genau war so
    ´
    (zwar waren nicht acht beamten
    wie i in aufreg
    gesagt
    ´
    hab
    (waren weniger
    (weil.. weil die lassen immer einen kombiplatz frei
    ´
    nicht dass der kunde
    bzw.. ach wir sind alle
    ´
    bürger
    ´
    wenn wir schlafen
    (..und in wachzustand ja klar.
    (als künstler
    ´
    (schlechteste karte.. ja zb
    ´
    aber irgendwie hab i mich als
    für mich war ehre.. einen platz
    ja klar dass i nicht zum fuss
    ´
    neben kombi.. ach und dort
    und des und des.. habs schon vorher
    ´
    dass i nach augsburg
    ..usw usw
    ´
    UTE i finde die idee ja dass wir unsere bilder
    in ettstrasse pp
    ´
    ausstellen

    einfach super grandios
    ´
    kein problem
    wir haben so viele bilder
    dass wir nicht nur von innen
    ´
    sonst (auch von draussen
    ganze ettstrasse be-
    bildern.. (des wär schon
    ´
    wie du sagst
    ´
    weisst du (..aber i glaube nicht
    dass die werden es zulassen
    ´
    (i war dort schon
    und wieviele male.. was weiss i
    ´
    und weisst du wie hätte mich gefreut
    dort.. nicht wie einer mir
    ´
    aber seh i ein wie
    ok dann schlag i was anders vor.. HERR OBERBÜRGERMEISTER UDE
    ´
    gibts woanders kunsthallen
    zb können sie uns rathausgalerie zum verfügung
    und wir werden dann (ja klar schon vor aufbau
    ´
    einladungen an ettstrasse
    ´
    und dass sie uns
    garantie.. sagen wir wenn mindestens die hälfte
    kommt zu unsere ausstellung
    ´
    dann.. wär echt super
    und inklusiv "..wünscheswerter Sollzustand.. ausbaufähig"
    ´
    und wie man siehts
    i schreibe noch.. und auf vernissage
    werd i meine gedichte lesen.. und auch meine musi ja freili
    ´
    ..ok glaub i
    is es ausgemacht VIELENDANK
    v o r a u s
    ´
    HOCHACHTUNG jj

  2. Autor jovan jovanovic
    am 30. Juni 2012
    2.

    .."etwa 18 Stunden zum Abstimmen" hey
    for me ja echt.. ein bissl-
    ´
    dramatish is! was machen.....! ja noch einen kommentar
    super.. HEY IHR DIREKTZU IHR SEID SUPER! ECHT DEMOKRATIE HIER!
    (ja grade einer wie i
    platz hier
    sich zum äussern! ..HEY SUPER!
    ´
    (..so
    ja das war so
    ja wirklich so.. am zweiten mai über nacht
    und dann hab i mich aus augschburg mich zu UTE gemeldet
    und habs erzählt.. so wie wars
    wusste i nicht
    ´
    gleich an den tag
    ist sie zu bibliothek.. und den beitrag
    verfasst (und erst nach.. was weiss i
    zufällig über internet entdeck i des
    sie hats völlig vegessen..! (ja dass sie beitrag

    und i erst einen tag vor abstimmung
    meld i mich.. ja super
    was wollt i noch.. nein i hab echt nix gegen ettstr
    und polizei.. die machen nur ihren job! und i
    ´
    ja meinen
    ´
    ..echt wunsch i mir
    dass wir UTE
    (und i
    EIN MÜNCHNER KÜNSTLER PAR
    (zwanzig jahre in münchen haben wir unsere werke..
    ´
    und als k r ö n u n g
    in
    RATHAUS GALERIE
    JA AUSZUST
    ´
    (..hey und wo sind unsere künstlerkollegen
    ja uns ein bisschen unterstützen
    ´
    (..ach ja die wollen auch in rathausgalerie..! ja-
    super...........
    ´
    ja und wo ist eure "grösste europ.künstlerkol. domagk..
    is weg?! JA GOTTSEIDANK! jj

  3. Autor Ute Illig
    Kommentar zu Kommentar 1 am 30. Juni 2012
    3.

    Lieber Jovan!

    Vielen Dank für Deine Antwort. Auch wenn der neue Kommentar noch nicht sichtbar ist..- LG

  4. Autor Ute Illig
    Kommentar zu Kommentar 2 am 02. Juli 2012
    4.

    Lieber Jovan!

    Wir werden eh ausstellen, ob nun Rathausgalerie oder nicht. :)
    Trotzdem: Toller neuer Text!
    Am Schluss musst ich lachen...
    LG

    Ute

  5. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.