Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor jutta dumas am 22. Februar 2010
5574 Leser · 54 Stimmen (-3 / +51) · 0 Kommentare

Politik und Verwaltung

personalausweis für Deutsche ohne Wohnsitz in Deutschland

Sehr geehrter Herr Ude,
als gebürtige Münchnerin , in Frankreich verheiratet seit 1972, habe ich flgd. Meldung des Rechts-u.Konsularreferats der Deutschen Botschaft Paris notiert:
"Da das Personalausweisrecht derzeit noch in der Zuständigkeit der einzelnen Bundesländer liegt,
können Personalausweise nur von den Personalausweisbehörden im Inland ausgestellt werden.
Diese sind aber schon jetzt befugt, jedoch nicht gesetzlich verpflichtet, auch für im Ausland leben-
de Bürgerinnen und Bürger, die keinen Wohnsitz in Deutschland haben, Personalausweise auszu-
stellen."
Ich würde gerne einen solchen Antrag im Juli/August 2010 stellen, anlässlich unseres jährlichen Aufenthalts in München, aber vorher lieber sicher gehen auf welchem Amt ich den Antrag stellen kann, da der Text nur von "Befugnis" spricht und nicht von "Verpflichtung" Der selbe Text sieht dies erst ab 1. Nov 2010 vor "Ab dem 1. November 2010 sind alle Personalausweisbehörden im Inland gesetzlich ver-
pflichtet, deutschen Bürgerinnen und Bürgern auch ohne Wohnsitz im Inland Personalaus-
weise auszustellen."
Es ist mir ein ganz besonderes Anliegen aus meiner Heimatstadt den Ausweis zu bekommen, hier in Frankreich ist es z.Zt. fast unmöglich als im Ausland geborene , durch Heirat französische Staaatsbûrgerin geworden ohne die deutsche zu verlieren, auf dem normalen Weg die Ausweise zu erneuern.
Vielleicht sollte man wieder an die Zeiten der niedergeschlagenen Schlagbäume erinnern....
Mit besten Grüssen aus Toulouse
Jutta Dumas, geb. Simon

+48

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.