Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Johannes Karl am 24. Oktober 2013
2780 Leser · 21 Stimmen (-2 / +19) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Parkplatzsituation München Laim

Sehr geehrter Herr Ude,

leider weiß ich nicht wenn ich genau mit meinem bzw. unserem Problem zum Thema "Parken" konsultieren soll deswegen schreiben wir in Hoffmnung an SIe.
Wir wohnen in der Perhamerstr. und seit ca. 6 Monaten gibt es rund um die Uhr sowie 7 Tage die Woche nicht mehr als 2 Parkplätze mehr, da immer mehr Wohnwagen, Anhänger und LKW´s den - sowieso schon knappen Parkplatzbestand verkleiner.

Nach Aussage der Polizei dürfen die Fahrzeugen nicht abgeschleppt werden, sofern sie ein gültiges Kennzeichen sowie HU/AU Plakette aufweisen. Außerdem Parken viele "nicht Münchner" Ihre Fahrzeuge in den Straßen parallel zur Landsberger um zum Flughafen zu fahren. Nun fragen wir uns: Gilt nicht laut §12 der STVO das Wohnwagen, Anhänger und dergleichen nur max. 2 Wochen ohne bewegung Parken dürfen?

Für die Anwohner gibt es keine andere Chance als sich auf Bordsteinen oder vor Feuerwehreinfahrten zu stellen. Damit wird im Notfall schnelle Hilfe durch Parkende Anwohner blockiert.

Wir - die Anwohner der Perhamerstr. möchte gerne nur Antworten warum genau unsere Straße bzw. deren Nebenäste von diesem Abstellwahn betroffen ist. Bitte leiten Sie diese E-Mail entweiligen Abteilungen weiter, die uns helfen können.

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Karl

+17

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.