Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Rusél Cengiz am 30. April 2013
3861 Leser · 83 Stimmen (-5 / +78) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Parkplatzprobleme Riem/Messestadt

Sehr geehrter Herr Ude,

ich habe eine Frage bezüglich der Parkplätze in der Messestadt West.

Wir wohnen hier seit 2006 und sind sehr glücklich über die Entscheidung, dass wir vom Land in die schöne Stadt München gezogen sind. Das einzige Problem hier, ist die Parkplatzproblematik. In der Helsinkistrasse, in der sehr viele wohnen, gibt es eine beschränkte Parkzeit von zwei Stunden mit Parkscheibe, und das jeden Tag, außer von 18-9 Uhr. Dies gilt ebenfalls für die Feiertage. Die Anwohner sind sehr verärgert, dass die Besucher der RiemArcaden die Parkplätze ebenfalls beanspruchen, anstatt in die dafür vorgesehene Tiefgarage. Und wenn ich, als Anwohnerin, mein Fahrzeug in den dafür vorgesehenen Parkplatz abstelle und die Parkzeit um zehn Minuten überschreite, muss ich einen 20€ Strafzettel zahlen und das an einem Sonntag. Sogar in der Innenstadt ist das Parken an Feiertagen umsonst.

Meine Frage, können Sie vielleicht veranlassen, dass man für diese Siedlung ein Anwohnerdauerparkschein beantragen kann und sich eine jährliche Parkerlaubnis kaufen kann?

Ich habe leider sehr viele Straffzettel zahlen müsen, aber nicht nur ich, auch viele Nachbarn haben sich bereits bei den Politessen beschwärt.

Über eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

Cengiz Rusél

+73

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.