Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Holger Junghardt am 11. Januar 2010
7884 Leser · 26 Stimmen (-2 / +24) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Parkplätze Olympiadorf

Sehr geehrter Herr Ude,

ich bewohne ein Appartment im Olympiadorf.
Schon lange bin ich auf der suche nach einem zu kaufenden bzw. zu mietenden Stellplatz in der Nähe meiner Wohnung, aber das Angebot ist nur sehr knapp.
So muss ich auf den öffentlichen Straßen des Olympiadorfs parken, was allerdings, zu bestimmten Zeiten, nahezu unmöglich ist.
Die Straßen des Olympiadorfs werden sehr gerne von Besuchern des Olympiaparks, insbesondere zu Veranstaltungen, genutzt.
Desweiteren benutzen zahlreiche Mitarbeiter des BMW-Werkes den öffentlichen Parkraum auf den Straßen des Olympiadorfes. So habe ich schon öfters den Schichtwechsel im BMW-Werk abgewartet, um dann, wenn sich die Massen der Arbeiter mit ihren blauen Overalls mit BMW-Emblem in ihre Autos setzen, endlich einen Parkplatz zu bekommen.
Die bauliche Besonderheit des Olympiadorfes ermöglicht es außerdem, einen wettergeschützten Parkplatz zum Nulltarif zu bekommen. Zahlreiche Wohnmobile und Pkws überwintern auf den Olympiadorf-Straßen.

Ich würde sie daher gerne auffordern, die Möglichkeit einer Parkzone mit Anwohnerausweis zu überdenken. Was können wir Bewohner des Olympiadorfes konkret unternehmen, um eine Einführung von Anwohnerparkzonen zu beschleunigen?

Grüße,

Holger Junghardt

+22

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.