Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Harald Hellwig am 08. November 2011
5414 Leser · 83 Stimmen (-5 / +78) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Parklizenzen und Handwerkerausweise

Sehr geehrter Herr Ude,

wir sind ein Handwerksbetrieb mit insgesamt 9 Angestellten und 6 Fahrzeugen in München Haidhausen.

Ich frage mich, wie es sein kann, dass es den Betrieben in München immer schwerer gemacht wird, Ihre Tätigkeit ordentlich zu erfüllen. Wir haben ingesamt 5 Liefer-/ Werkstattfahrzeuge und einen PKW. Wir bekommen für unser Parkgebiet nur einen einzigen Gewerbeparkschein.

Für die anderen Fahrzeuge haben wir jeweils einen Handwerkerausweis. Trotzdem müssen wir uns andauernd mit den pflichtbewußten Parkwächtern auseinandersetzen, wo wir parken dürfen und wo nicht.

Ausserdem ist es nicht möglich die Fahrzeuge, die alle in München angemeldet sind auch am Firmensitz zu parken, der sich nun mal in einem Parklizenzgebiet befindet, abzustellen. Wir werden also gezwungen unsere Fahrzeuge wegzubewegen.

Ausserdem wird es immer umständlicher und es dauert immer länger einen Handwerkerausweis und Parklizenzen zu beatragen. in der heutigen Zeit sollte man meinen geht so etwas online und einfach.

Wir sind 2007 von Unterhaching in die Stadt München gezogen, da unser Wirkungskreis hauptsächlich in der Innenstadt ist. Langsam überlege ich, vor allem wenn die Gewerbesteuerbescheide kommen, wieder aufs Land zu gehen!

Ich bitte um eine klare Stellungnahme.

Mit freundlichen Grüßen

+73

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.