Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Markus Rackl am 13. September 2012
3969 Leser · 82 Stimmen (-2 / +80) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Parken im Arnulfpark

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

seit einem guten Jahr wohne ich im Arnulfpark zwischen Hacker- und Donnersbergerbrücke.

Der Pkw-Verkehr dort hat in den letzten Monaten zugenommen. Dies hat auch dazu geführt, dass viele Fahrzeuge in dem Areal parken bzw. Parkplätze suchen. Ich habe festgestellt, dass die Autos teilweise auf Gehwegen, zwischen Gebäuden auf nicht befestigten Flächen sowie im Halteverbot abgestellt werden. Vielleicht lässt sich dieser Zustand umgangssprachlich mit "wildem" Parken beschreiben.

Auf der anderen Seite führt dies oftmals zu Engpässen, da die Fahrzeuge auf recht schmalen Straßen geparkt werden und somit nur noch eine Fahrspur vorhanden ist, den sich Verkehr und Gegenverkehr teilen müssen. Hinzu kommen zahlreiche Radfahrer, die das Gebiet ebenfalls durchqueren und ggfs. dadurch in Gefahr geraten.

Da sich der Arnulfpark innerhalb des Mittleren Rings befindet, gehe ich davon aus, dass das Gebiet (zukünfitg) von der Parkraumbewirtschaftung betroffen ist.

Steht schon fest, ob und zu welchem Zeitpunkt diese Maßnahmen umgesetzt werden? Dies würde zu einer Entspannung der Situation führen, zumal die dortigen Gebäude alle mit einer Tiefgarage ausgestattet sind und somit Ersatz zur Verfügung steht.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Beantwortung.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Rackl

+78

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.