Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor B. Krzmarsch am 18. Februar 2014
4457 Leser · 28 Stimmen (-12 / +16) · 3 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Oktoberfest verlängern

Sehr geehrter Herr Ude,

was spricht dagegen , das Oktoberfest deutlich zu verlängern?
Ich bin seit 1994 Taxiunternehmer in München und habe das Gefühl, dass es für normale einheimische Menschen unmöglich ist im Bierzelt einen Platz zu bekommen. Viele Menschen, die eigentlich Lust hätten, hin zu gehen, meiden die Wiesn seit vielen Jahren.
Herzliche Grüße

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (3)Schließen

  1. Autor Martin Krafft
    am 19. Februar 2014
    1.

    Bitte nicht, lieber verkürzen. Die Belästigung für die Bürger ist eh schon hoch und je weniger konsumgeile Unterhaltung, desto weniger Müll und Ärger.

    Ich bin einheimisch und ich ziehe tausendmal einen ruhigen Biergarten jedem Rummel vor.

  2. Autor Monika Häusler
    am 24. Februar 2014
    2.

    Und daran wird auch eine Verlängerung nix ändern! Als gebürtige Münchnerin zieht´s mich höchstens noch auf die Oide Wiesn (mit dem MVV). Der Rest ist eine zu einem Saufgelage mit Ballermann-Amtosphäre verkommene Veranstaltung

  3. Autor Christina Ragg
    am 01. März 2014
    3.

    "Der Rest ist eine zu einem Saufgelage mit Ballermann-Amtosphäre verkommene Veranstaltung." Ja, leider! Ich geh trotzdem immer einmal hin, meistens vormittags gegen Ende hin, wenn sich der Alkoholdunst etwas verzogen.

  4. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.