Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Kai Hide am 10. September 2010
6053 Leser · 61 Stimmen (-3 / +58) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Oktoberfest

Sehr geehrter Herr Ude,

ich würde Ihnen gerne eine Frage stellen. Es betrifft das Rauchverbot.

seit dem das Rauchverbot feststeht, möchte ich nach vielen Jahren wieder einmal das Oktoberfest besuchen. Nun lese ich im web.de Portal folgendes, für mich erschreckendes:

"Eine Ausnahme gibt es auch für das größte Volksfest der Welt nicht - zumindest offiziell. Eine Hintertür aber bleibt: Die Stadt will während der Jubiläums-Wiesn beide Augen zudrücken und das Rauchen nicht ahnden".

Wie kann ich mich da verhalten wenn bei mir am Tisch jemand raucht ? Kann ich die Polizei rufen oder demjenigen die Zigarette wegnehmen ? Ich verstehe nicht warum jetzt ein gerade beschlossenes Gesetz wieder unwirksam werden soll. Ich bin Nichtraucher und war froh über die Gesetzesänderung, nun so etwas. Ich überlege sogar schon den Rechtsweg zu beschreiten, da ich auch handgreifliche Auseinandersetzungen mit den Rauchern befürchte.
Ich bitte höflich um Antwort.

Herzliche Grüße
Kai Hide

+55

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.