Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Rinaldo Ascher am 04. Juli 2012
3655 Leser · 54 Stimmen (-2 / +52) · 0 Kommentare

Umwelt und Gesundheit

Nachtspeicherheizungen abbauen

Sehr geehrter Herr Ude,

im Bereich Ramersdorf,Berg am Laim und Giesing gibt es meines Wissens noch genügend Wohnanlagen mit Nachtspeicherheizungen.

Meine Frage:
Warum werden diese nicht durch moderne Fernwärmenetze ersetzt.
Der Ausbau dieser wurde ja bekanntlich durchgeführt und weiter ausgebaut. Es werden die im Besitz befindlichen Wohnanlagen der Gewofag München zwar renoviert aber bei Dämmung und Heizung wird gespart. Wo bleibt da der Umweltschutz.
Meines Wissens (bin selbst betroffen) wird der Strompreis in naher Zukunft stetig steigen und dieser wäre für manche so nicht mehr bezahlbar.
Wenn man auf Öko umsteigen will, dann müßte man bei der Speicherheizung anfangen.
Die Speicherheizungen sind nach dem Abschalten der Kernkraftwerke nicht mehr sinnvoll.
Da Sie selbst im Aufsichtsrat der Gewofag sind und die Lage sicherlich beurteilen können, würde ich mich um eine Positive Aussage freuen.
Ich wäre auch gerne bereit, mit Ihnen ein persönliches Gespräch zu führen.

Mit freundlichen Grüßen

Rinaldo Ascher

+50

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.