Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Peter Kaukal am 15. November 2013
2988 Leser · 39 Stimmen (-2 / +37) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

MVV-Verkehr in West-Ost-Richtung (ohne 2. S-Bahn-Tunnel)

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in Diskussionen über den öffentlichen West-Ost-Verkehr in München wird fast nur über die 2. S-Bahn-Achse gesprochen.

Dabei gibt es bereits eine zu etwa 80 % fertiggestellte U-Bahn-Strecke zwischen
* Laimer Platz
* Hauptbahnhof - Stachus
* Innenstadt-Nord
* Ostbahnhof
Die bisherige Auslastung ist aufnahmefähig. Nur zur Wiesn ist der Abschnitt Hauptbahnhof - Theresienwiese stark ausgelastet.

Die restliche Strecke wäre nur
* Laimer Platz
* Pasinger Bahnhof.

In Laim ist sie leicht zu bewerkstelligen, da die Fortsetzung in einer breiten Ausfallstrasse (Gotthardstr.) und den Reservegarten fallen würde.

In Pasing sollte man eine südliche Trasse - mit 1 bis 2 Stationen - wählen und nicht übers
* Knie
parallel zur Eisenbahn trassieren.

Eine spätere Verknüpfung mit einer S-Bahn-Südtrasse wäre am Heimeranplatz denkbar.

Für die Kostenersparnis sollten Pendler ggf. das Umsteigen in Kauf nehmen, vor allem die, die es dann bequemer zu ihrem Ziel hätten.

Frage:
Ist diese Alternative diskussionswürdig?

MfG
P.K.

+35

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.