Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Gabriele Trummme am 29. März 2010
6230 Leser · 67 Stimmen (-6 / +61) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Münchner Kindl will wieder nach Hause, wo finde ich preiswerte Wohnung ohne Makler?

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Ude!

Ich bin vor 44 Jahren in München geboren und habe bis 1999 dort auch gelebt, meine Mama lebt in München Neuhausen ist eine sehr bekannte SPD-Genossin und wohnt schon seit gut 60 Jahren in der GEWOFAG. Ich musste aus privaten wie auch beruflichen Gründen nach Bremen ziehen und möchte jetzt wieder zurück.

Ich bin von Beruf Altenpflegerin und kann theoretisch zum August 2010 in München arbeiten, dafür brauche ich aber eine preiswerte 3 Zimmerwohnung, ich bin Alleinerziehend und bei mir leben dann meine 2 Söhne, auch diese wurden in München geboren, meine älteste Tochter ist 20 und lebt bei meiner Mama in Neuhausen, und meine Mama ist mittlerweile 75 Jahre alt und braucht meine Hilfe!

Ich habe die Auskunft bekommen dass ich erst 5 Jahre in München leben muss damit ich ein Recht auf eine Sozialwohnung habe, ich kann mir aber keine Kaltmiete von 1000 Euro oder mehr leisten, mehr als 700 Euro Miete kann ich alleine nicht zahlen.

Es muss doch für Münchner Kindl auch die Möglichkeit haben wieder in der Heimat vernünftig leben zu können, zumal ich einen Beruf habe der in München momentan sehr gefragt ist!

Nun meine Frage, wo finde ich eine preiswerte Wohnung ohne Makler und was mache ich wenn ich bis August keine gefunden habe?

Ich bitte Sie sehr um Ihre Antwort, ich will einfach wieder zuhause leben und mich um meine Mama kümmern!
Vielen Dank!

+55

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.