Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Michael Marek am 29. April 2010
5324 Leser · 80 Stimmen (-1 / +79) · 0 Kommentare

Sonstige

Müll, Radwege, PD-Überwachung

Sehr geehrter Herr Ude,

unsere Stadt zeigte sich am vergangenen Wochenende mit Frühlingswetter an vielen Orten von der schönsten Seite. Mit dem Fahrrad war ich von Schwabing aus mit meinen Kindern bis zur Menterschwaige unterwegs, um den Nachmittag an der Isar zu verbringen. Drei Erlebnisse trübten aber den Sonntags-Eindruck. Hiervon möchte ich kurz berichten:

1.
Der Spielplatz an der Ecke Herzogstrasse / Wilhelmstrasse war von herumliegendem Müll überzogen. Alle Mülleimer waren voll. Zeitungen vom Mittwoch lagen auf den Bänken, was nahe legte, daß zwischen Mittwoch und Sonntag keine Reinigung stattfand.

2.
Der Radweg entlang der Isar, südlich der Fraunhofer-Brücke, war so überlastet, daß ich erleichtert war, mit meiner kleinen Tochter ohne Kollision und unverletzt ans Ziel gekommen zu sein. Ich meine, daß ein Ausbau der Wege zwingend erforderlich ist. Früher sah ich das nicht so. Mit Kindern ändern sich aber die Sichtweisen. Vielleicht hat aber auch der Verkehr zugenommen ? Zwei Fahrbahnen wären eine gute Lösung. Hierfür wäre genug Platz.

3.
Auf dem Rückweg mußten wir beobachten, wie PD Recht- und Ordnung in den Isarauen überwacht: mit einem mächtigen SUV wurde durch das Grün der Grilllandschaft gefahren, der Fahrer den Oberarm aus dem Fenster herauslehnend und auf die Grills im Abstand von ½ m vom Fahrzeug herunterschauend. Unglaublich befremdlich. Zum Glück hatte ich keine auswärtige Gäste dabei, die dies als bleibenden Eindruck von München mitgenommen hätten. Müssen wir uns so zeigen ?

Mit freundlichen Grüßen

Michael Marek

+78

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.