Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Gudrun Fesl am 09. Juni 2009
5689 Leser · 6 Stimmen (-1 / +5) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Mietwohnungen

Sehr geehrter Herr Ude,

ich habe gerade Ihren Beitrag über den Erhalt bezahlbarer Mietwohnungen gelesen. Ich finde dies begrüßenswert, habe hierzu jedoch einige Anmerkungen. Wie man sehen kann wird viel in München gebaut z.B. Nymphenburger Höfe, Gabelsberger Straße etc.. Was ich jetzt nicht teilen kann, daß es sich hier wirklich um für Familien bezahlbare Wohnungen handelt sei es als Mieter oder zum Kauf einer Eigentumswohnung. Auch wenn man in gewissen Internetportalen nach Wohnungen sucht sei es als Mieter oder zum Kauf, werden zu 90 % Wohnungen von Maklern angeboten (auch wenn man diese bei der Auswahl vorher ausschließen möchte). Dies sind oft zusätzliche Kosten, die sich Familien, Studenten etc. oft nicht leisten können bzw. dieses Geld doch besser für die neue Wohnungseinrichtung gebrauchen könnten. Hier ist meiner Meinung nach auch großer Handlungsbedarf - Warum kann das Mietrecht nicht so geregelt werden, daß z. B. der Vermieter oder Verkäufer die Maklercourtage zahlen muss, denn derjenige gibt dies ja auch in Auftrag. Es handelt sich im Münchener Raum nicht um kleine Beträge, hier geht es ja oft schon um ein paar Tausend Euro.

Beste Grüße

Gudrun Fesl

+4

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.