Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Andrea Brünenberg am 18. Oktober 2010
5399 Leser · 76 Stimmen (-17 / +59) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Michael-Jackson-Denkmal

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ich erfahren habe, muss das von den Fans liebevoll gestaltete Michael-Jackson-Denkmal vor dem Bayrischen Hof bald geräumt werden.
Ich selbst fahre mindestens einmal im Monat extra nach München, nur um zu diesem Denkmal zu kommen. Es hat für mich eine sehr große Bedeutung, es ist ein magischer Ort.
Michael liebte München, es war eine seiner Lieblingsstädte! Und wir Fans brauchen einen Platz, an dem wir uns treffen können, an dem wir unsere Trauer ausdrücken können, unsere uneingeschränkte Loyalität Michael gegenüber!
Wir möchten weiterhin den Menschen zeigen, welch wundervoller Mensch er war.
Es kommen Fans von ganz Deutschland und auch aus dem Ausland nach München, nur um zu diesem Denkmal zu fahren.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie Ihre Zustimmung zu einem eigenen Denkmal für Michael geben würden.
Jeder Fan würde sich kostenmäßig daran beteiligen! Und wie Sie sicherlich in den letzten 16 Monaten gesehen haben, wird es immer gepflegt werden. Das wird nicht aufhören! Denn Michael hatte die besten Fans der Welt und genau diese Fans werden ihn für immer im Herzen haben und immer dafür sorgen, dass die Welt erfährt, welch ein Mensch er war!

Sicherlich erhalten Sie mehrere dieser Schreiben und ich hoffe sehr, dass Sie ihre Bedenken beiseite legen und im Namen der Fans entscheiden. Es ist und wird ja auch eine Touristikattraktion für Ihre Stadt bleiben.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Brünenberg

+42

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.