Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ina Sinning am 06. April 2010
5810 Leser · 65 Stimmen (-1 / +64) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Max.Joseph-Platz/Tiefgarage

Sehr geehrter Herr Ude,
warum opfert die Stadt München einen der schönsten Plätze Münchens den Interessen einiger weniger, denen eine autogerechte Stadt wichtiger ist als urbane Lebensqualität? Durch die Zufahrt zur unterirdischen Tiefgarage herrscht am Max-Joseph-Platz ständiger Verkehr, ein Großteil seiner Fläche ist hässlich asphaltiert.
Warum darf man als Münchner(in) nur an einem Wochenende im Jahr ("Oper für alle") erleben, welch "italienisches Flair" hier vorherrschen könnte?
Die Oper ist im Übrigen auch über die Maximilianstr. und per Taxi bequem erreichbar.
Herr Ude, meine Frage: wann wird der Max-Joseph-Platz endlich zu einem Platz, der sich von seiner Gestaltung her seinem historischen Ambiente würdig erweist und vor allem Münchner Bürger(innen) und Besucher(innen) zum Verweilen einlädt?
Mit freundlichen Grüßen
Ina Sinning

+63

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.