Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor C Jaeger am 20. März 2013
3170 Leser · 87 Stimmen (-2 / +85) · 0 Kommentare

Umwelt und Gesundheit

Lärmbelästigung durch Schneeräumarbeiten privater Anbieter BImSchG

Sehr geehrter Herr Christian Ude,

zunehmend werden winterliche Schneeräumarbeiten von Privathaushalten an private Anbieter vergeben. Diese fahren nachts mit schwerem und lautem Gerät über die Gehsteige, um ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Ich habe Verständnis dafür, dass solche Aufgaben vergeben werden; nur leider ist es so, dass derartige Unternehmen so viele Aufräge annehmen, dass sie schon sehr früh morgens, d. h. ab 4 Uhr (in unserem Fall) losfahren und dabei die Leute aus dem Schlaf holen (auch unsere Nachbarn).

Ausreichender Schlaf ist bekanntlich für die Gesundheit von großer Bedeutung; dafür gibt es ausreichend Studien.

Wäre es möglich,

erstens diese Arbeiten erst ab 0600 Uhr morgens zuzulassen? (Ich spreche hier nicht von öffentlichen Auftraggebern, sondern von privaten!) und

zweitens, den dafür eingesetzten Fahrzeugen gleichzeitig Beauflagungen für eine maximale Lärmentwicklung zu machen (nicht der Motor allein, sondern der Lärm insgesamt, einschließlich des Lärms durch den Schneepflug auf Platten mit Kieselsteinen) und

drittens diesen Unternehmen zu untersagen, das Streugut nicht mit motorisierten Blasgeräten (Laubbläser) zu entfernen, da die Feinstaubbelastung ohnehin schon zu groß ist (leider kann in München aus Kostengründen auf deren Einsatz nicht verzichtet werden - anders als z. B. in der Stadt Starnberg)?

Der Antrag liegt dem RGU bereits vor, wurde aber leider negativ beschieden; es wäre schön, wenn sich auf diesem Wege etwas tun würde.

Allerbesten Dank im Sinne der Allgemeinheit!

Mit freundlichen Grüßen
C Jaeger

+83

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.