Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Jochen Lehner am 14. Juli 2010
6300 Leser · 84 Stimmen (-3 / +81) · 0 Kommentare

Umwelt und Gesundheit

Lärmbelästigung durch Lautsprecheranlage im Freibad

Lieber Herr Oberbürgermeister Ude,

als Nachbar des Michaelibads fällt mir in den Sommermonaten täglich der viel zu hohe Schallpegel der Lautsprecheranlage im Freibad sehr unangenehm auf. Noch in einer Entfernung von mehreren Hundert Metern Luftlinie außerhalb des Badgeländes ist jedes Wort der Durchsagen deutlich zu verstehen und wie aus einem viel zu laut eingestellten Radio in unmittelbarer Nähe zu hören. Es handelt sich um eine stark störende Lärmbelästigung, weshalb ich den Themenbereich "Umwelt und Gesundheit" gewählt habe.

Mit einem Anruf und der Bitte um Mäßigung der Lautstärke hatte ich zunächst Erfolg, jedoch nur für einen Tag, dann war der alte Zustand der weiträumigen Beschallung der gesamten Wohngegend wiederhergestellt.

Meine Frage:
Kann von Ihrer Seite aus etwas zur dauerhaften Reduzierung der Lautstärke von Durchsageanlagen in Freibädern unternommen werden oder kann ich selbst noch etwas Sinnvolles tun?

Mit herzlichem Dank für Ihre freundliche Aufmerksamkeit
J. Lehner

+78

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.