Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ulrike Wegener am 13. Februar 2014
3522 Leser · 34 Stimmen (-2 / +32) · 0 Kommentare

Sonstige

Kundenstopper

Sehr geehrter Herr Ude,

ich möchte Sie gerne fragen, warum sind Kundenstopper generell verboten worden?

Ich betreibe im 11.Jahr ein Geschäft am Stachus und zwar neben der Hypo-Bank Richtung Lembachplatz.
Wir dürfen an keiner Stelle auf uns aufmerksam machen, obohl die Zeiten des Einzelhandels nicht leicht sind.
Jeder Tag ist ein Überlebenskampf. Ich verstehe, dass in der hochfrequentierten Fussgängerzone kein Auflauf von Reklame
stattfinden soll, aber uns vergisst man, wenn wir nicht hinweisen können, dass es ums Eck auch noch was gibt.
Jetzt haben wir seit 2012 Oktober auch noch ein Gerüst ums Haus und das Werkzeughaus ist direkt vor meinem Schaufenster genehmigt worden. Jetzt sieht man uns überhaupt nicht mehr und der Umsatz geht rapide zurück.
Demzufolge wird auch die Gewerbesteuer immer weniger der Stadt zugute kommen.
Aber ich kämpfe ums Überleben. Könnte nicht wenigstens während der Bauzeit mir ein Kundenstopper genehmigt werden?
Ich bitte um Ihre Unterstützung, sonst werden wir womöglich 2014 nicht überleben.
Mit freundlihen Grüssen
Ulrike Wegener

+30

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.