Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor E. Schulz am 06. November 2013
2940 Leser · 25 Stimmen (-4 / +21) · 0 Kommentare

Planen und Bauen

Krumbadstraße, Berg am Laim

Sehr geehrter Herr Ude,

Als Aufsichtratsvorsitzender der GWG, und als Bürgermeister möchte ich Sie zum folgenden Sachverhalt fragen:
Die Krumbadstraße wurde neu gestaltet und gebaut.
Das ist sehr gut und sieht auch jetzt recht schön aus. Allerdings wurden, anders als in den umliegenden Straßen im Bereich Haus-Nr. 8-14, 4 Parkbuchten erstellt für jeweils 2 Autos. Also 8 Parkplätze. Zwischen den Parkbuchten sollen wohl Grünflächen angelegt werden, die jeweils etwas kürzer als die Parkbuchten sind. Der Bedarf an Parkplätzen liegt aber in diesem Teil der Straße bei 60-70 Parkplätzen. Das weiß die GWG und auch das Bauamt.

Warum kann man nicht auf einer Seite einen durchgehenden Parkstreifen bauen und auf der gegenüberliegenden Seite, zumindest wo Platz ist, schmalere Parkmöglichkeiten schaffen?

Es ist ja schön, Grunstreifen zu haben, letztendlich entstehen aber nur neue Hundeklos, die jetzt schon eifrig genutzt werden. Grünanlagen schön und gut, aber in einem Wohngebiet müssen auch ausreichend Parkmöglichkeiten gegeben sein.
Könnten Sie dahingehend bitte auch auf die GWG einwirken, das jetztige Vorhaben zu revidieren? Gerne auch einen Kompromiss.
Es wäre schön, und im Sinne der Demokratie, mit den Anwohnern diese Straße bzw. diese Gegend zu gestallten.

Ich würde mich sehr freuen, da eine entsprechende Änderung zu sehen.

Vielen Dank für Ihre Mühe

Mit freundlichem Gruß

E.S.

+17

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.