Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Hans-Jürgen Krobs am 28. Januar 2014
3475 Leser · 46 Stimmen (-5 / +41) · 1 Kommentar

Planen und Bauen

Konzeptioneller Wohnungsbau

Wir sind ein Rentnerehepaar und möchte zu unseren 3 Kindern und 6 Enkelkindern nach München ziehen. Wir finden das Vorhaben Konzeptioneller Wohnungsbau eine sehr gute Möglichkeit bezahlbare Mietwohnungen in der Landeshaupstadt zu erstellen.

An wen müssen wir uns wenden, um einen mitmachenden Bauträger ansprechen zu können. Welches der drei Versuchs-
Projekte wir am schnellsten realisiert?

Vielen Dank für die Hilfe und Bearbeitung.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Jürgen Krobs

+36

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.

Kommentare (1)Schließen

  1. Autor Monika Häusler
    am 24. Februar 2014
    1.

    Auf diese Versuchsvorhaben bin ich auch schon gespannt. Wenden Sie sich doch mal an das Wohnungsamt. Da erhalten Sie dann die Auskunft, dass die Wohnungen nach dem München Modell vergeben werden. D.h., Sie müssten schon mind. 5 Jahre hier gelebt haben. Tausende Münchner (Familien) stehen seit Jahren auf Dringlichkeitsstufe 1 nach einer bezahlbaren Mietwohnung. Die leben mit ihren Kindern in 1-2-Zimmer-Wohnungen und werden sicher den Vorzug erhalten.

  2. Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie angemeldet sein.