Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Ursula Bunch am 18. April 2012
4732 Leser · 78 Stimmen (-0 / +78) · 0 Kommentare

Mobilität und Verkehr

Kleingarten NW3

Mit Entsetzen mussten wir feststellen dass die Parkfläche neben den wenigen öffentlichen Parkplätzen an der Dachauer Str. 293 nun durch Holzbarrieren versperrt wurden (kurz vor Ostern). Somit fallen ca. 30 Parkmöglichkeiten weg. Wir sind Pächter in der Anlage NW3 und es ist uns nun kaum mehr möglich unser Gartenabfälle /Pflanzen/Erde etc. vor Ort in den PKW zu be-/entladen. Mein Mann ist Schwerbehindert + Gehbehindert und derzeit auf Krücken. Beide sind wir Rentner. Wir sehen die Be-/Entladung des PKW's vom Schubkarren heraus auf der Straße als ein vermeidbares Hindernis für den schnell fließenden Verkehr. Außerdem sind in der näheren Umgebung sehr wenige Möglichkeiten zu parken.
Bitte verwenden Sie sich für eine Lösung für diese erschwerte Situation. Wir würden auch Parkgebühren bezahlen, wenn dies die Lösung ist und Parkraum geschaffen wird. Antrag auf Parklizenz möglich???

Danke für Ihre Unterstützung.

Sind ab 8. Mai wieder erreichbar - danke

+78

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.