Die Amtszeit von Oberbürgermeister Christian Ude endete nach über 20 Jahren am 30. April 2014.

Es können keine neue Fragen mehr gestellt oder bewertet werden. Bisherige Anfragen und Antworten sind weiterhin sichtbar.

Archiviert
Autor Thomas Ulrich am 07. Oktober 2009
5265 Leser · 13 Stimmen (-3 / +10) · 0 Kommentare

Gesellschaft und Soziales

Kinderkrippen

Sehr geehrter Herr Ude,

da ich mittlerweile am eigenen Leib erfahren darf wie deprimierend die Suche nach einem Krippenplatz in München ist wollte ich wissen, was Sie gegen den Kinderkrippenplatzmangel tun möchten?

Ich war schon recht erstaunt/erschüttert, dass ich folgendes auf der München Internetseite lesen musste:

"Tipps von der Bereichsleitung

Die Nachfrage nach Krippenplätzen übersteigt das Angebot in München bei weitem.
Im Schnitt müssen Eltern eineinhalb Jahre auf einen Platz in einer Kinderkrippe warten. (Stand: Januar 2006). Angelika Berchtold, Bereichsleiterin für Kinderkrippen, rät deshalb: "Eltern sollten ihr Kind am besten bereits während der Schwangerschaft für die Kinderkrippe anmelden." Außerdem empfiehlt sie Eltern, ihr Kind gleich bei mehreren Kinderkrippen anzumelden."

Menschen die arbeiten wollen und Kinder haben wird es in München nicht leicht gemacht - außer man hat genügend Geld um sich einen Platz in einer privaten Einrichtung (700€ und mehr pro Monat) leisten zu können.

Gruß
Thomas Ulrich

+7

Die Abstimmung ist geschlossen, da der Beitrag bereits archiviert wurde.